Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Putsch der Heiligen von Dirk van den Boom

Rettungskreuzer Ikarus Band 21

Rezension von Sven Brune

 

Während Capitain Sentenza (der Praktikant Thorpa), die Direktorin McLennanes, der Fedajin-Kommandant Flech und dem Camerlogen Serbald auf einer mittelalterlichen Welt gestrandet sind, findet in der Galaktischen Kirche ein "Putsch" statt. Kurz nach dem Erscheinen unserer Freunde auf diesem mittelalterlichen Planeten kocht der dort stattfindende Bürgerkrieg über und unsere Helden stecken mitten in den selben. Gibt es für sie noch Hoffnung dieser unwirklichen Welt zu entkommen?

 

Es ist dem Autoren Dirk van den Boom gelungen diesen 2. Teil (Teil 1: Sankt Salusa) um die Galaktische Kirche noch etws spannender, aufregender und auch witziger als das Vorband zu gestalten. Die Konsequenz mit welcher der Autor seiner Storyline treu bleibt ist bewundernswert. Es gibt keinerlei logische oder erzählerische Fehler in "Putsch der Heiligen". Dafür aber immer noch bemerkenswerte Seitenhiebe auf die "reale" Kirche. Ich kann diesen Band sowie schon den 1. Teil (Sankt Salusa) bedenklos weiterempfehlen. An der bildliche Sprache des Autoren, seinem Witz, der Logik und Spannung der Geschichte hat mal als Leser seine reine Freude. Das in diesem Band vorkommende mittelalterliche Turnier wird sie bestimmt in ihren Bann ziehen.

 

 

 

Es ist schön anzusehen, dass der Autor zwischen Band 1 (Sankt Salusa) und Band 2 (Der Putsch der Heiligen) nicht geschwächelt hat. Gratulation!

 

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Putsch der Heiligen

Autor: Dirk van den Boom

Reihe: Rettungskreuzer Ikarus

Verlag: Atlantis Verlag

Titelbild: Adamus

Format: A5 Paperback

Umfang: 114 Seiten

ISBN: 3-936742-61-8

Preis: € 6,90

Erscheinungsdatum: Februar 2005

Erhältlich bei: Amazon

 

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 23.08.2005, zuletzt aktualisiert: 15.03.2019 13:00