Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Schiller, Friedrich

Biographie

Friedrich Schiller wurde am 10. November 1759 in Marbach geboren und starb am 9. Mai 1805 in Weimar. Er studierte Jura und Medizin und wurde 1780 Regimentsmedikus in Stuttgart. Nebenher begann er Dramen und Gedichte zu schreiben und hatte mit der Uraufführung der "Räuber" 1782 großen Erfolg. Auch als Historiker überzeugte Schiller, so wurde er Professor in Jena und, begann einen intensiven Ideenaustausch mit Goethe.

Zusammen prägten sie ab 1799 die Weimarer Klassik. Er zählt noch heute zu den bedeutendsten deutschen Dichtern und Dramatikern.

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Der Geisterseher

aus den Papieren des Grafen von O., 1787-1789

Hrsg: Joseph Kiermeier-Debre

Reihe: dtv Bibliothek der Erstausgaben

Taschenbuch: 254 Seiten

Deutscher Taschenbuch Verlag, 1. Mai 2009

Titelbild: Pietro Longhi

ISBN-10: 3423026839

ISBN-13: 978-3423026833

Erhältlich bei: Amazon

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Artikel im FantasyGuide:

Leseproben im FantasyGuide:

Rezensionen im FantasyGuide:

Kurzgeschichten im FantasyGuide:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 29.06.2009, zuletzt aktualisiert: 18.06.2019 20:29