Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Wälder der Finsternis von H. P. Lovecraft

Reihe: Der Ruf des Dämon

Hörbuch

Rezension von Bernd Wachsmann

 

Rezension:

Der Ruf des Dämon 2: Wälder der Finsternis bietet die Vertonung zweier Geschichten von H. P. Lovecraft: Das Bild im Haus und Die Farbe aus dem All . Interessanterweise sind die Titel weder auf dem Papierumschlag noch auf der CD selbst vermerkt.

 

Die erste Geschichte ist Das Bild im Haus : In Neu-England flüchtet ein Mann vor einem drohenden Unwetter in ein scheinbar unbewohntes Haus. Dort stößt er nicht nur auf ein seltsames altes Buch mit grausigen Holzschnitten, sondern auch auf einen merkwürdigen Bewohner dieses Landstriches. Und der alte Mann hat ein blutiges Geheimnis …

Die Geschichte ist recht kurz, was ihr aber gut tut, da die Handlung eine längere Story nicht getragen hätte, leider ist auch das Ende etwas unbefriedigend. In dieser Geschichte aus Lovecrafts Frühzeit geht es um Kannibalismus und die moralische Degeneration von Einzelgängern. Atmosphärisch dicht aber inhaltlich wie gesamt gesehen nur durchschnittlich. Genau diese Geschichte hat LPL-Records auch vertont, aber nach Eichborn, daher muss sich LPL fragen lassen, warum.

 

Es folgen drei Gedichte von Lovecraft im englischen Original, die leider nur von Menschen mit sehr guten Englischkenntnissen verstanden und bewertet werden können. Auch die abgedruckten Texte helfen nur bedingt weiter.

 

Anderthalb CDs werden dann einem Klassiker des Großmeisters des Horrors gewidmet: Die Farbe aus dem All , eine an sich gelungene Betrachtung sich langsam entwickelnden Zerfalls und Wahnsinn. Leider hat die Geschichte auch ihre Längen und Wiederholungen, was gerade in der Vertonung auffällt. Am Ende denkt man immer, es wäre Schluss und es geht weiter und weiter, ohne inhaltlich etwas Neues zu bringen.

 

Die Vertonung ist wie schon im ersten Teil sehr gelungen, die Sprecher leisten gute Arbeit und das Orchester der Schatten sorgt für stimmungsvolle musikalische Unterstützung. Die Aufmachung weiß zu überzeugen und weil es nicht selbstverständlich ist, soll die Tatsache nicht unerwähnt bleiben, dass es auch Informationen zum Autor gibt. Eichborn veröffentlicht in dieser Reihe wirklich liebevoll gemachte Hörbücher.

 

Fazit:

Wer die Geschichten mag beziehungsweise Lovecraft-Fan ist, kann sich die Vertonung ohne Bedenken zulegen, denn die Mängel dieses Produktes liegen sicherlich nicht in der Vertonung begründet.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Hörbuch:

Wälder der Finsternis

Reihe: Der Ruf des Dämon 2

Autor: H. P. Lovecraft

Eichborn 2006

2 CD

ISBN-10: 3821854359

ISBN-13: 978-3821854359

Erhältlich bei: Amazon

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 04.07.2007, zuletzt aktualisiert: 15.07.2019 20:03