Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Z Diaries – Staffel 2 – Teil 1 von Anja Hansen

Rezension von Frank W. Werneburg

Klappentext:
Liebes Tagebuch,
Apokalypse ist scheiße!
Die Reise durch die Apokalypse geht weiter! Begleitet Sandy und neue und alte Bekannte. Das Missionsziel ist klar: Überleben! Doch werden sie in dem Haus wirklich auf Hilfe treffen? Und wie geht es dann weiter mit der ungleichen Konstellation? Mit Frauenpower gegen Zombies.

Rezension:
Sandy klagen Gewissensbisse. Ihr ist klar, dass sich nicht unschuldig daran ist, dass Rüdiger zum Zombie wurde. Aber das Leben – ihr Leben – muss weitergehen. Zusammen mit ihren neuen Schicksalsgefährtinnen verschanzt sie sich in einem Haus, dessen rechtmäßiger Bewohner sich im Keller versteckt.

 

Staffel 2 ihrer humorvollen Zombie-Reihe lässt Anja Hansen übergangslos dort ansetzen, wo Staffel 1 endete. Rüdiger, der Protagonist letzterer, taucht in diesem Band nicht mehr auf. Stattdessen steht nun Sandy als neue Protagonistin im Rampenlicht. Für den Leser bedeutet das eine gewisse Umstellung, sind außer ihr doch alle Charaktere neu. Ob sich erneut eine so gut funktionierende Gruppendynamik ergibt, ist noch nicht abschließend zu beurteilen.

 

Sowohl grundsätzlicher Aufbau der Handlung als auch Stil bleiben natürlich unverändert, sodass dem Fortschreiten der Zombieapokalypse nichts im Wege steht.

Fazit:
Das Amt der Protagonisten wechselt – der Humor bleibt. Der Weihnachtsmann – äh nein, der Zombie steht vor der Tür.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

eBook:

Z Diaries – Staffel 2 – Teil 1
Autorin: Anja Hansen
Dateigröße: 2806 KB, ca. 52 Seiten
Selbstverlag, 31. Oktober 2021

Kindle-ASIN: B09K6TSTF5

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 04.12.2021, zuletzt aktualisiert: 04.12.2021 13:30