Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Die Gesellschaft des Abendsterns von Brandon Mull

Reihe: Fabelheim Band 2

Rezension von Frank W. Werneburg

Verlagsinfo:
Die geheimnisvolle Gesellschaft des Abendsterns setzt alles daran, einen in den Wäldern Fabelheims verborgenen Gegenstand von mächtiger Magie zu stehlen und Fabelheim selbst zu vernichten. Nur die Geschwister Kendra und Seth haben die Chance, eines der letzten Reservate für Elfen, Kobolde und andere magische Wesen zu retten. Doch dafür müssen sie alle Ängste überwinden und sich in das dunkle Herz des verbotenen Waldes begeben …

Rezension:
Seit sie und ihr Bruder letztes Jahr bei Opa Sørensen in Fabelheim waren, kann Kendra magische Wesen in ihrer wahren Gestalt sehen. Als eines ihr neuer Mitschüler wird, läuten bei ihr die Alarmglocken. Nach einigen Ereignissen müssen die Geschwister nach Fabelheim in Sicherheit gebracht werden. Doch die Gesellschaft des Abendsterns, die sämtliche magischen Reservate zerstören will, scheint hier schon einen Verräter eingeschleust zu haben.

 

Dass die Sørensen-Geschwister im 2. Band aus Brandon Mulls Jugend-Urban-Fantasy-Reihe Fabelheim wieder in das titelgebende magische Reservat zurückkehren, war natürlich zu erwarten. Mittlerweile halten sich hier mehr menschliche Mitarbeiter auf als im letzten Jahr (Band 1). Aber unter ihnen scheint es einen Verräter zu geben, was den Hintergrund für das neue Abenteuer der beiden Protagonisten bildet. Mit dem Alter der Hauptfiguren steigt (wie in derartigen Reihen üblich) auch der Gefahrenpegel der erlebten Abenteuer. Kendra bleibt weiterhin die zentrale Figur, doch gibt es diesmal mehr Szenen, die der mittlerweile 12-jährige Seth ohne seine große Schwester erlebt und bestehen muss. Am Ende deutet sich schon eine überraschende Wendung an, die eventuell zur Handlung des nächsten Bandes hinführen könnte.

 

Der Autor lässt das Buch stimmig an den Vorgänger anschließen, wobei er auch erzählerisch keine Änderungen durchführt. Am Ende bleibt allerdings offen, ob er für seine Protagonisten wieder ein ganzes Jahr vergehen lässt, bevor das nächste magische Abenteuer auf sie wartet.

Fazit:
Auch in diesem jugendlichen Urban-Fantasy-Abenteuer werden die Protagonisten älter – und ihre Abenteuer (noch) gefährlicher.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Buch:

Die Gesellschaft des Abendsterns
Reihe: Fabelheim Band 2
Original: Fablehaven:Rise of the Evening Star, 2007
Autor: Brandon Mull
Übersetzung: Hans Link
Taschenbuch, 356 Seiten
adrian & wimmelbuchverlag, 25. Juli 2022

ISBN-10: 3985850453
ISBN-13: 9783985850457

Erhältlich bei: Amazon

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 19.09.2022, zuletzt aktualisiert: 19.09.2022 17:52