Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Doege, Ralph C.

Biographie

Ralph C. Doege wurde 1971 nahe Osnabrücks geboren. Er schloss sein Studium des Bibliothekswesens in Leipzig mit einer Diplomarbeit über Philip K. Dick ab. Neben seiner Arbeit als Buchhändler veröffentlicht er Kurzgeschichten und Essays in verschiedenen Print- und Online-Magazinen, die sich mit der Phantastik befassen.

 

Mit Fantomas gegen die multinationalen Vampire gab er sein Debüt als Herausgeber.

 

Ralph C. Doege wohnt in Leipzig.

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

als Herausgeber:

Fantomas gegen die multinationalen Vampire

und andere Erzählungen aus und über Lateinamerika

Taschenbuch, 240 Seiten

Septime Verlag, Februar 2009

ISBN-13: 978-3902711007

erhältlich über: Amazon

 

Kurzgeschichten:

Balkonstaat,

Altes Muster,

Im Sog,

Nikki oder Jeder stirbt allein,

Julia und die dunklen Spiegel,

Kago Ai oder Das Ende der Nacht,

Laura und die weiße Spinne,

Writer’s Cut,

Freepolis,

Karmamaschine,

Wunden,

Die Zwillinge,

Alter Ego und

Zombie!Music for Zombie!People

in: Ende der Nacht

Erzählungen

Autor: Ralph Doege

Deltus Verlag, 1. Oktober 2010

Gebundene Ausgabe, 272 Seiten

Titelbild: Ai Shinohara

ISBN-10: 3940626066

ISBN-13: 978-3940626066

Erhältlich bei: Amazon

 

Der Regenmacher

in Die Große Streifenlüge. Inspiration Kate Bush

Herausgeber: Michael Haitel

Reihe: AndroSF 32

p.machinery, August 2013

Taschenbuch, 180 Seiten

Cover: Lothar Bauer

ISBN-10: 3942533693

ISBN-13: 978-3942533690

Erhältlich bei: Amazon

 

Yume. Träumen in Tokio

gebundene Ausgabe, 120 Seiten

Septime Verlag, 3. Februar 2020

ISBN-10: 3902711914

ISBN-13: 978-3902711915

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN: B081DX4BQ2

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

Nach oben

Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 27.02.2010, zuletzt aktualisiert: 26.01.2023 19:20