Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Egner, Eugen

Biographie

Eugen Egner, 1951 im Baden-Württembergischen Ingelfingen geboren, lebt seit 1955 in Wuppertal. Er hat sich als Zeichner u. a. für das Satiremagazin Titanic und die Frankfurter Allgemeine Zeitung einen Namen gemacht. Neben Bild- und Cartoonbänden umfaßt sein OEuvre auch Romane und Storysammlungen. Seine Hörspiele wurden erfolgreich vom WDR und anderen Rundfunksendern ausgestrahlt. In jüngster Zeit betätigt er sich in Bands wie Armutszeugnis und dem Improvisationstrio Gorilla Moon auch als Gitarrist und tritt mit seiner "Sparoper" Olga La Fong öffentlich auf.

 

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Schmutz

Gebundene Ausgabe, 174 Seiten

Edition Phantasia, März 2008

ISBN-10: 3937897275

ISBN-13: 978-3937897271

Erhältlich bei: Amazon

 

Kurzgeschichten

Staub und Strahlen

in: Menschenfresser der Liebe

Reihe: Seitenstechen #3

Herausgeber: Joseph Felix Ernst und Philip Krömer

Taschenbuch, 181 Seiten

homunculus verlag, 01. März 2018

Cover: Joseph Felix Ernst

ISSN 2364-7728

ISBN-10: 394612058X

ISBN-13: 978-3946120582

Erhältlich bei: Amazon

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Rezensionen im FantasyGuide:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 14.05.2008, zuletzt aktualisiert: 07.05.2020 17:38