Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Meyer, Marc

Marc Meyer

Biographie

geb. 1968

Autor und Filmemacher, z.Zt. in Berlin

"The Antman - die Geburt des Monsters" ist sein erster Roman, basierend auf Recherchen und Überlieferungen, die der Autor im Rahmen eines mehrjährigen Lateinamerika Aufenthalts sammeln konnte. Der von den nördlichen Anden bis Kalifornien geheimbündlerisch verbreitete Antman - Mythos erregte erstmals Interesse, als Recherchen am Instituto de Investigação de Recoursos Naturais in Manaus die Existenz einer nur Lateinamerika verbreiteten Ameisenspezie bestätigten. Die Säureabsonderungen dieser Ameisen rufen starke bewußtseins erweiternde Effekte hervor. Vom brasilianischen Militär werden sie als Kampfstoff eingesetzt.

Nach Zensur und erzwungener Flucht aus Brasilien, begleitete der Autor 1992 den in Guatemala legendären Landvolkführer Don Guilhermo auf seiner illegalen Wahlkampftour. Hier begegnete der Autor "Kachacho Muttaczie" erstmals leibhaftig, später noch einmal in Belize sowie im Hochland von Nicaragua. Die Ursprünge des Mythos vom Ameisenmann liegen jedoch zweifelsohne in Mexico, vermutlich im Yucatan.

"The Antman - die Geburt des Monsters" wurde im Rahmen der PLANET B - Kinoreihe verfilmt, ebenso wie "Mask under Masks - Die Verführung der Zombiebraut", Marc Meyers zweiter Roman aus dem Genre des Exotic-Horror-Pulp.

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

The Antman

Autor: Marc Meyer

Verlag: Blitz-Verlag

Exotic-Horror

256 Seiten Paperback

Best.-Nr. 2121 - 12.90 EUR

erhältlich über: Amazon

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Leseproben im FantasyGuide:

Rezensionen im FantasyGuide:

Kurzgeschichten im FantasyGuide:

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 09.05.2005, zuletzt aktualisiert: 07.03.2020 17:47