Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Schätzing, Frank

Frank Schätzing auf dem Internationalen Medienkongress im Rahmen der IFA 2012
Frank Schätzing auf dem Internationalen Medienkongress im Rahmen der IFA 2012

Biographie

Frank Schätzing wurde am 28. Mai 1957 in Köln geboren.

Er studierte Kommunikationswissenschaft und arbeitete lange Zeit in der Werbebranche.

1995 erschien sein Roman-Debüt Tod und Teufel. Sein Roman Der Schwarm macht ihn einem breiten Publikum bekannt.

Frank Schätzing ist verheiratet und lebt in Köln.













Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Tod und Teufel

Sonderausgabe des Hörspiel nach dem Roman aus dem Emons & Goldmann Verlag

Autor und Hörspielbearbeitung: Frank Schätzing

Musik und Regie: Frank Schätzing & Loy Wesselburg

Sprecher: Hans Jürgen Wolf, Mario Adorf, Thomas Balou Martin, Anka Zink, Volker Niederfahrenhorst, Frank Schätzing, Timo Niesner, Gerd Köster, Sven Hasper, Anke Engelke, Heinz Ostermann, Peter Matic, Cordula Stratmann und viele andere mehr

Hörspiel auf 7 CDs, ca. 525 Minuten Laufzeit

Der Hörverlag, erschienen September 2008

ISBN-10: 3867173214

ISBN-13: 978-3867173216

 

Limit

Sprecher: Heikko Deutschmann

Laufzeit: ca. 1690 Minuten (22 CDs)

Der Hörverlag, Erscheinungsdatum: 3. Dezember 2009

ISBN-10: 3867175322

ISBN-13: 978-3867175326

Erhältlich bei: Amazon

 

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Rezensionen im FantasyGuide:

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 09.10.2008, zuletzt aktualisiert: 16.05.2019 16:17