Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Schweizer, Frank

Biographie

Frank Schweizer, geboren am 20.09.1969, studierte Philosophie und Germanistik in Stuttgart und hat nach seiner Promotion über den österreichischen Autor Adalbert Stifter in einer Comicredaktion gearbeitet. Seit 2003 lebt und arbeitet er zusammen mit seiner Ehefrau Uta in Stuttgart als freier Autor. Daneben unterrichtet er an verschiedenen Lehranstalten Deutsch als Fremdsprache, Literatur und Philosophie. Er hat Sachbücher zu den Themen Philosophie, Geschichte und Kochkultur sowie wissenschaftliche Aufsätze verfasst, kocht gerne und liest mit Vorliebe lateinische Bücher. Sein komisch-skurriles Fantasy-Debüt "Grendl", der 2007 beim Otherworld Verlag erschien, wurde von den Kritikern und den Fans so enthusiastisch aufgenommen, dass dies ihn ermutigte der Fantasy treu zu bleiben. Nun erscheint die Fortsetzung von Max Merkur und Lutherion im Blitz Verlag. In "Gott" treffen die beiden chaotischen Helden in der gemütlich-warmen Höllle ausgerechnet auf den Engel Enlil.

 

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Grendl

Otherworld Verlag, April 2007

Gebundene Ausgabe, 163 Seiten

Titelillustration: Jan Balaz

ISBN-10: 3950218556

ISBN-13: 978-3950218558

Erhältlich bei: Amazon

 

Gott

Autor: Frank Schweizer

Deutsche Originalausgabe 2009

Umschlaggestaltung & Satz Mark Freier

Blitz Verlag

Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, 221 Seiten

ISBN 978-3-89840-287-3

Preis 15,95

Erhältlich bei: Amazon

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Artikel im FantasyGuide:

Leseproben im FantasyGuide:

Rezensionen im FantasyGuide:

Kurzgeschichten im FantasyGuide:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 05.05.2007, zuletzt aktualisiert: 28.07.2019 11:45