Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Vlcek, Ernst

Biographie

Ernst Vlcek wurde am 9. Januar 1941 in Wien geboren und starb am 22.04.2008. Bereits sein Erstling Der kosmische Vagabund von 1966 machte ihn in der jungen deutschsprachigen SF-Szene bekannt.

1968 stieg er bei Perry Rhodan ein und arbeite dort auch lange Jahre als Exposé-Autor, bis er 2004 andere Wege einschlug.

 

Er erwarb sich Ruhm und Fans auch in diversen anderen etwa Atlan, aber auch Mythor und Dämonenkiller.

 

2007 erst überarbeitete er seine Sternensaga für den Fabylon Verlag und

beteiligte sich an SunQuest.

 

 

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Dämonenkiller

Band 1: Im Zeichen des Bösen

Hörspielbearbeitung: Susa Gülzow

Sdk Media (2007) / Nocturna Audio

Umfang: 1 CD

Laufzeit: 74 Minuten

FSK: 12

Cover: Mark Freier

ISBN-10: 3937995145

ISBN-13: 978-3937995144

Erhältlich bei Amazon

 

Kurzgeschichten:

Wiener Roulette und

Nur ein kleiner Wapo

in: Wiener Roulette

Herausgeberin: Uschi Zietsch

Fabylon-Verlag, 2006

Taschenbuch, 234 Seiten

Umschlagbild: Alexander Vlcek

Innenillustrationen: Michael Wittmann

ISBN: 3927071153

Erhältlich bei: Amazon

 

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Rezensionen im FantasyGuide:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 06.03.2008, zuletzt aktualisiert: 20.03.2019 16:59