Brown, Dan (Autor)
 
Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Brown, Dan

Biographie

Dan Brown, Sohn eines Mathematikprofessors und einer Musikerin, arbeitete als Englischlehrer, bevor er mit dem Roman Illuminati weltweit für Aufsehen sorgte. Mit seinen Romanen, die durch ihre Mischung aus Action, Wissenschaft und Geschichte bestechen, beherrscht er seither die internationalen Bestsellerlisten. Sein Roman Sakrileg gelangte in den USA auf Anhieb an die Spitze der Liste.

 

Rezensionen im FantasyGuide:

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Illuminati

Original: Angels and Demons, 2000

Übersetzer: Axel Merz

Taschenbuch, 716 Seiten

Bastei-Lübbe, Februar 2006

ISBN-10: 3404148665

ISBN-13: 978-3404148660

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN: B004ROTANI

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

 

Meteor

Original: Deception Point, 2001

Übersetzer: Peter A. Schmidt

Taschenbuch, 635 Seiten

Lübbe, Dezember 2003

ISBN-10: 3404150554

ISBN-13: 978-3404150557

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN: B004ROTJSE

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

 

Sakrileg

Original: The Da Vinci Code, 2003

Übersetzer: Piet van Poll

Taschenbuch, 618 Seiten

Bastei-Lübbe, Mai 2006

Titelbild: Mechthild Op Gen Oorth

ISBN-10: 3404154851

ISBN-13: 978-3404154852

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN: B004ROTKXS

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

 

Das verlorene Symbol

Original: The Lost Symbol, 2009

Taschenbuch, 768 Seiten

Bastei Lübbe, 17. März 2011

Übersetzung: Bonner Kreis

ISBN-10: 3404160002

ISBN-13: 978-3404160006

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN: B004ROT920

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

 

Nach oben

weitere Infos:

Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 24.05.2006, zuletzt aktualisiert: 10.06.2024 16:13, 2259