Coralee und der seelenfressende Fußball (Autorin: Mira Lindorm; F.E.U. 3)
 
Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Coralee und der seelenfressende Fußball von Mira Lindorm

Reihe: F.E.U. Band 3

 

Rezension von Frank W. Werneburg

 

Verlagsinfo

Dass Fußball die Menschen verrückt macht, ist auch im Feenland bekannt. Dass er – direkt oder indirekt – sie auch manchmal umbringt, ist ebenfalls nichts Neues. Dass er aber zugleich ihre Seelen frisst, das ist neu! Nicht, dass F.E.U. sich an ein paar verschwundenen Menschenseelen stören würde … Allerdings wird dieser Fußball zur Chefsache, als des Chefs unehelicher Sprössling davon betroffen wird. Denn der Chef ist kein Mensch. Eine verschwundene nichtmenschliche Seele aber ist inakzeptabel. Und wem überträgt besagter Chef die Drecksarbeit im Fußballstadion? Genau, Coralee!

Rezension

Coralee und ihre Truppe langweilen sich. Als endlich ein neuer Auftrag kommt, ist der allerdings auch nicht wirklich nach ihrem Geschmack. Im Mexiko geht ein Seelen fressender Fußball um. Und das Schlimmste: Er frisst nicht nur die Seelen irgendwelcher Menschen. Eines der Opfer war der Sohn des Chefs der F.E.U.! Und da reagiert der empfindlich. Coralee muss schnellstens nach Mexiko, doch ihr Lieblingswerwolf hat immer noch nicht die Befähigung für Außeneinsätze und muss deshalb zu Hause bleiben. Eigentlich …

 

Band 3 aus Mira Lindorms saukomischer Urban-Fantasy-Reihe um die bei der F.E.U. zwangsverpflichtete Elfe Coralee kann den Humor-Level des Vorgängers (Coralee und die entlaufene Mumie) halten. Nach Dschinns und Mumien sind diesmal Dämonen ihre Gegner und Medizinmänner ihre widerwilligen Helfer. Oder doch Gegner? Und dann wäre da natürlich noch ein gewisses Werwolfproblem … Für reichlich Action und noch mehr Humor ist also wieder gesorgt.

 

Die ›böswillige‹ Autorin schickt ihre elfische Protagonistin nicht nur in jedes haarsträubende Abenteuer, das am Wegesrand liegt, nein, sie überlässt es dieser auch noch, ihre Erlebnisse selbst in der Ich-Form zu erzählen. Und am Ende droht sie den völlig überforderten Zwerchfellen ihrer Leser auch noch das nächste, schon in Kürze bevorstehende Abenteuer der Rocker-Elfe und ihrer Chaos-Crew an.

Fazit

Wenn Coralee samt Gefolge anrückt, kann einem der fieseste Dämon leid tun. Das eigene Zwerchfell sowieso.

Platzhalter

Buch:

Coralee und der seelenfressende Fußball

Reihe: F.E.U. Band 3

Autorin: Mira Lindorm

Taschenbuch, 104 Seiten

Machandel Verlag, 15. Oktober 2023

Cover und Illustrationen: Elena Münscher

 

ISBN-10: 3959593945

ISBN-13: 9783959593946

 

Erhältlich bei Amazon

 

Kindle-ASIN: B0CCPS5YQY

 

Erhältlich bei Amazon Kindle-Edition


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 26.11.2023, zuletzt aktualisiert: 09.01.2024 16:18, 22509