Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Wellington, David

Biographie

David Wellington, geboren 1971 in Pittsburgh, im US-Bundesstaat Pennsylvania, studierte an der Syracuse Universität in Amerika. Seine ersten Romane veröffentliche er ähnlich wie Schriftstellerkollege und Freund Cory Doctorow kapitelweise im Internet bevor die amerikanischen Print-Verlage auf ihn aufmerksam wurden. Mit dem düsteren und brutalen Debüt 13 bullets (dt. Der letzte Vampir) und der Monster-Trilogie errregte er aufmerksamkeit in der Horror- und Dark-Fantasy-Szene der USA.

 

Neben seiner Autorentätigkeit arbeitet David Wellington hauptberuflich als Archivar bei den Vereinten Nationen in New York, wo er auch lebt.

 

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Der letzte Vampir

Original: 13 bullets

Taschenbuch, 384 Seiten

Piper, November 2007

ISBN-10: 3492266436

ISBN-13: 978-3492266437

Erhältlich bei: Amazon

 

Stadt der Untoten

Taschenbuch, 384 Seiten

Verlag, Mai 2008

ISBN-10: 3492266444

ISBN-13: 978-3492266444

Erhältlich bei: Amazon

 

Laura Caxton

Band 2: Krieg der Vampire

Original: 99 Coffins, 2007

Übersetzung Andreas Decker

Piper Verlag, 2008

Taschenbuch, 363 Seiten

ISBN 978-3-492-26645-1

Erhältlich bei: Amazon

 

Band 3: Vampirfeuer

Original:Vampire Zero, 2008

Übersetzung Andreas Decker

Piper Verlag, 2009

Taschenbuch, 383 Seiten

ISBN 978-3-492-26721-2

Erhältlich bei: Amazon

 

Nation der Untoten

Taschenbuch, 382 Seiten

Piper, März 2009

ISBN-10: 349226686X

ISBN-13: 978-3492266864

Erhältlich bei: Amazon

 

Die letzte Astronautin

Original: The Last Astronaut, 2019

Taschenbuch, 478 Seiten

Piper, 3. August 2020

Übersetzer: Simon Weinert

Cover: Lauren Panepinto

ISBN-10: 3492705650

ISBN-13: 978-3492705653

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN : B081B7BK7J

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

Nach oben

Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 15.11.2007, zuletzt aktualisiert: 29.01.2023 13:49