Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Apropos Angst – die angstvolle Kolumnenreihe

Prolog

Es war einmal … die Angst. Und weil sie nicht gestorben ist, lebt sie glücklich und zufrieden bis ans Ende aller Phantasie. Manchmal ist sie auch unglücklich. Ganz heimlich ist sie das. Und merkwürdig kommt sie einem vor. Schaurig gar und fürchterlich. Aber niemals ohne Sinn. Ihre Umarmung ist kalt. Man gewöhnt sich. Sie will geliebt werden. Wir frösteln und greifen ihre Hand. 

Es war einmal … die Phantasie. Und  weil sie nicht gestorben ist, lebt sie glücklich und zufrieden bis ans Ende aller Angst. Das ist gut so. Das ist klug. Wir wissen das.

»Je weniger Geist, desto weniger Angst.«
Søren Kierkegaard

Natürlich wissen wir das. Atmen tief durch und raunen zum wievielten Mal, was wir längst begriffen haben:

»Angst, was für eine seltsame Sache Angst war …«
Agatha Christie

Seltsam gefällt uns. Darüber machen wir uns Gedanken. Schreiben sie auf. Teilen sie. Seid Ihr bereit? Dann … Pssst!

Nachtrag

Apropos Angst: Wir freuen uns auf Beiträge unserer Leser·innen und/oder Autor·innen, die selbst zum Thema etwas zu sagen haben. Dass das so ist und nicht anders sein kann, bezweifeln wir nicht. 

Denn:
»wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.«
Erich Kästner

Eben.

Habt keine Angst, uns an folgende E-Mail-Adresse zu schreiben: brieftaube@…
(Domain für alle Mail-Adressen ist: fantasyguide.de)

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter
© Oliver Pflug
© Oliver Pflug

Die Angst-Kolumnen:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 06.11.2021, zuletzt aktualisiert: 07.11.2021 11:07