Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Blackwood, Algernon

Biographie

Algernon Henry Blackwood wurde 1869 auf dem Familiensitz in der Grafschaft Kent geboren. Sein streng gläubiger Vater Sir Stevenson Arthur Blackwood, der für seine Verdienste im Krimkrieg geadelt worden war, schickte seinen Sohn auf ein Internat der Herrnhuter Brüdergemeinde im Schwarzwald. Trotz oder vielleicht aufgrund seines christlichen Hintergrundes wandte er sich buddhistischen, spiritistischen und theosophischen Lehren zu, aus denen er später auch seinen persönlichen Naturmystizismus ableitete. Er führte ein sehr unstetes Leben: Er wollte Psychiater werden, studierte kurz in Königsfeld, machte am Wellington College einen Bachelor of Medicine, war Journalist und Privatsekretär in den U.S.A. und verschiedenen europäischen Staaten, versuchte sich in Kanada als Farmer und studierte dann wieder ein wenig an der University of Edinburgh. 1891 trat er der Theosophischen Gesellschaft bei und 1900 der okkultistischen Gesellschaft des Hermetic Order of the Golden Dawn, der auch W. B. Yeats, Arthur Machen und der berühmt-berüchtigte Aleister Crowley angehörten. Auch wenn sein Erzählband John Silence – Physician Extraordinary 1908 seinen finanziellen Nöten ein Ende bereitete, ist der poetische Autor doch vor allem für seine meisterhafte Erzählung Die Weiden in Erinnerung geblieben. Während des Ersten Weltkriegs war für den britischen Geheimdienst tätig. In der Mitte der dreißiger Jahre des 20. Jh. begann er neben seiner Schriftstellerei zusätzlich für den BBC zu arbeiten. Der 1949 mit der Aufnahme als Commander in den Ritterorden Order of the British Empire geehrte Engländer verstarb 1951.

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Die Weiden

Gebundene Ausgabe: 149 Seiten

Verlag: Heinrich & Hahn (März 2007)

ISBN-13: 978-3865970442

erhältlich über: Amazon

 

Max Hensig

in Zwielicht 6

Herausgeber: Michael Schmidt und Achim Hildebrand

Taschenbuch, 350 Seiten

Saphir im Stahl, 19.3.2015

Cover: Björn Ian Craig

Illustrationen: Oliver Pflug

ISBN-10: 394394848X

ISBN-13: 978-3943948486

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN: B00V400SHK

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

 

Die Olive

in Krachkultur 17/2015

Herausgeber: Alexander Behrmann und Martin Brinkmann

Taschenbuch: 236 Seiten

Krachkultur, 26. Oktober 2015

Cover: Yanko Tsvetkov

ISBN-10: 3931924122

ISBN-13: 978-3931924126

Erhältlich bei: Amazon

 

Der Preis von Wiggins Orgie (The Price of Wiggins's Orgy)

in Zwielicht 7

Herausgeber: Michael Schmidt und Achim Hildebrand

Taschenbuch, 372 Seiten

Saphir im Stahl, 1.10.2015

Cover: Björn Ian Craig

Illustrationen: Oliver Pflug, Daniel Huster

ISBN-10: 3943948560

ISBN-13: 978-3-943948-56-1

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN: B0166FF7F0

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Rezensionen im FantasyGuide:

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 13.09.2007, zuletzt aktualisiert: 24.09.2019 11:57