Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Reynolds, Alastair

Biographie

Alastair Reynolds wurde 1966 in Barry, Süd-Wales, geboren und wuchs in Cornwall auf. Er begann in Newcastle mit dem Studium der Physik und Astronomie. Seine akademische Laufbahn schloss er vorläufig an der Universität von St. Andrews in Schotland mit einem Doktor ab. Während dieser Zeit verkaufte der Brite auch seine erste Kurzgeschichte "Nunviak Snowflakes" an das Magazin "Interzone". 1991 zog er in die Niederlande nahe der Stadt Leiden und arbeitete dort bis April 2004 als Astrophysiker für die Europäische Raumfahrtbehörde (ESA). Seitdem verdient er seinen Lebensunterhalt ausschließlich mit der Schriftstellerei. Seinen Roman "Chasm City" wurde 2001 von der British Science Fiction Association ein Award verliehen.

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Ewigkeit

Broschiert: 710 Seiten

Verlag: Heyne Verlag (August 2008)

ISBN-13: 978-3453524408

Erhältlich bei: Amazon

 

Unendlichkeit

Original: Relevation Space, 2000

Reihe: Inhibitor 1

Broschiert – 767 Seiten – Heyne

Erscheinungsdatum: 06/2006

ISBN: 3453521862

Erhältlich bei: Amazon

 

Chasm City

Original: Chasm City (2001)

Übersetzer: Irene Holicki

Heyne, Januar 2007

Broschiert, 829 Seiten

ISBN-10: 3453522214

ISBN-13: 978-3453522213

Erhältlich bei: Amazon

 

 

2001 "Diamond Dogs, Turquoise Days" (dt. "Träume von Unendlichkeit")

2002 "Redemption Ark" (dt. "Die Arche")

2003 "Absolution Gap" (dt. "Offenbarung")

2004 "Century Rain" (dt. "Ewigkeit")

2005 "Pushing Ice" (dt. "Himmelssturz")

 

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Artikel im FantasyGuide:

Leseproben im FantasyGuide:

Rezensionen im FantasyGuide:

Kurzgeschichten im FantasyGuide:

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 17.08.2006, zuletzt aktualisiert: 10.12.2018 17:59