Herzlich Willkommen in unserem eZine FantasyGuide.de


Der FantasyGuide versteht sich als Crossover-eZine mit News, Hintergrundartikeln, Interviews und Rezensionen zu Fantasy, Horror und Science Fiction. In unserem Internetmagazin findet ihr alles rund um phantastische Bücher, Comics, Spiele, Filme, Musik und Hörbücher.

 

Jegliche Spielart der Phantastik wird bedient, aber auch Klassiker der Weltliteratur und diverse Sachbücher und Dokumentationen sind in unserem Repertoire vorhanden.

Unser Ziel ist Information, Austausch und Freude am Lesen, Hören, Sehen und Spielen!


Neue Rezensionen

Rezension Fantasy

Andolas von Nadine Erdmann


Reihe: Die Lichtstein-Saga Band 2

rotz des gerade erst erlittenen Verlustes müssen die Cays auf ihre nächste Mission gehen, denn die Öffnung des Portals zum Schattenreich muss unbedingt verhindert werden. Der Andolas muss aus dem Eisgebirge geholt werden. Doch der Weg ist nicht ungefährlich, denn die Witterung ist nicht das einzige Hindernis.

Weiterlesen
Rezension Fantasy

Damcitys Fluch von Lucian Caligo


Reihe: Eve Band 1.4

Eve glaubt, den Hintermann der ganzen Ereignisse in Damcity ausgemacht zu haben. Doch um ihn zu erreichen, muss sie tief in die Unterwelt Damcitys abtauchen – und das im wörtlichen Sinn. Das Zusammentreffen läuft jedoch aus dem Ruder. Das hat überraschende Folgen.

Weiterlesen
Rezension Horror/Thriller

Juwelenraub in den Hollywood Hills von Rhys Bowen


Reihe: Im Auftrag Ihrer Majestät Band 8

Kaum hat Georgie den Mord am Herzog von Eynsford aufgeklärt, taucht ihre Mutter auf. Sie will unbedingt ihren deutschen Freund heiraten und muss deshalb schnellstens nach Amerika, um sich von ihrem Noch-Ehemann scheiden zu lassen. Georgie soll sie begleiten. Schon auf dem Schiff kommt es zu Zwischenfällen, doch in Hollywood muss Georgie plötzlich von Filmgrößen umgeben ermitteln. Natürlich ist alles ganz anders, als der örtliche Sheriff glaubt!

Weiterlesen
Rezension Kinder-/Jugendbuch

Die Zeiterben von London von Anja Ukpai


Reihe: Meridian Princess Band 2

Genau wie ihre Freundin Orla hat Jade die gesamten Sommerferien im Black Swan verbracht. Von Mat hat sie unterdessen nichts Neues gehört. Kurz vor Start des neuen Schuljahres kommt es jedoch zu einem Zwischenfall, als nur wenige Schritte vom Clockmakers Market entfernt ein Schattenhund auftaucht. Schlimmer noch: Jade wird beschuldigt, ihn heraufbeschworen zu haben. Doch das bleibt nicht der einzige Zwischenfall.

Weiterlesen
Rezension Comic

Die Clockmakers Academy von Anja Ukpai


Jade ist eine Waise, die bei Sir Arthur auf einem herrschaftlichen Anwesen aufwächst. Als sie jedoch 6 ist, stirbt ihr Gönner. Seitdem lebt Jade – genau wie ihr bester Freund Mat – im Internat. Nur in den Sommerferien kehrt sie stets zu Sir Arthurs Witwe zurück, die sie aber sehr stiefmütterlich behandelt. Das ändert sich jedoch am Tag vor ihrem 15. Geburtstag. Jade wird auf dem Weg in die Sommerferien von einem unheimlichen Wesen angegriffen. Der Schulbibliothekar und ein Mann, an den sie sich...

Weiterlesen

Ältere Rezensionen und Filmkritiken finden sich im Archiv Rezensionen.

 

Zum Seitenanfang


News & Updates

Interviews & Artikel

Der Mann, der nicht mehr raucht


Richard Morrison ist komplett weg vom Nikotin. Klingt vernünftig. Seine letzte Zigarette war ein besonderer Moment. Als er sie rauchte, packte ihn die Panik. Klingt merkwürdig.

Wenn Morrison wieder angefangen hätte, wären seine Frau und sein Sohn mit Stromschlägen getötet worden. Klingt furchtbar.

Weiterlesen
Interviews & Artikel

Spiel mir das Lied vom Tod


Zu dominant. Zu desillusionierend. Zu echt. Amerika hat ihn nicht gemocht, den großen, guten, bösen Film von der unvergänglichen Sterbemelodie eines untergegangenen Traums. Der Mythos vom freien, fairen, anständigen Westen hing mit Spiel mir das Lied vom Tod (im Original: C’era una volta il West, englischer Titel: Once Upon a Time in the West) am italienischen Galgen, da hockte niemand mit dem Gewehr hinter einem Baum, um den Strick mit der Kugel durchzufeuern.

Weiterlesen
Interviews & Artikel

Horrorpuppen: Die wollen doch nur spielen


Ich hatte eine Puppe, sie hieß Monika. Das war ein braver Name für ein böses Mädchen. Monika schlich sich nachts an mein Bett und flüsterte mir ins Ohr:

»Komm, spiel mit mir.«

Sie hatte nichts Nettes im Sinn, und ich schüttelte unter der Decke den Kopf und träumte mich panisch wach. In meiner Vorstellung geschahen die merkwürdigsten, durchaus auch furchtbarsten Dinge. Ich war ein phantasievolles Kind, und Angst zu haben gehörte dazu.

Weiterlesen
Literatur

Eine Reise nach Bisola


Eine Leseempfehlung

Lieber Leser, du willst eine Reise nach Bisola buchen?

Glücklicherweise ist gerade keine Einreisesperre, denn in seiner blauen Phase dürften wir dich nicht dorthin lassen. Es ist eine gute Wahl, du wirst eine Welt erleben, die völlig verschieden ist von unserer. Im Gepäck brauchst du viel Phantasie. Vielleicht landest du im Tag. Deine Schiffssensoren werden verhindern, dass du in das Zentrum der Hitze gelangst und gleich verbrennst. Auf die kühlende Nacht wirst du lange...

Weiterlesen

Frank N. Furter kommt aus dem All, trägt Strapse und fletscht lüstern die blitzenden Zähne.

 

Seine augenscheinliche Botschaft steckt in einem Korsett, seine tatsächliche ist genialer Glamour-Grusel, der so irre abgedreht ist, dass er in klugen Köpfen einfach funktionieren muss.

Weiterlesen

Ältere Nachrichten finden sich im Archiv News & Updates.

 

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Fantasyguide präsentiert:

Die letzten Highlights:

Die letzten Kolumnen:

Die neuesten Kommentare:

botMessage_toctoc_comments_9210

Kurzgeschichten:

Neue PhilmDB-Einträge:

Darkener - Mystery Division (Direktdownload)

Newsfeed-Abo:

RSS

Weiteres:


Platzhalter
Platzhalter
zuletzt aktualisiert: 27.09.2020 10:58 | Users Online
###COPYRIGHT###