Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Die Bibliothek von Babel in der edition Büchergilde

Herausgegeben und kommentiert von Jorge Luis Borges mit Umschlagillustrationen von Bernhard Jäger

Diese Künstleredition der persönlichen Lieblingswerke von Jorge Luis Borges enthält Werke von 40 Autoren aus drei Jahrhunderten und fünf Kontinenten.

Jorge Luis Borges ist nicht nur ein Klassiker der phantastischen Literatur, er war zu Lebzeiten auch ein Kenner von Büchern und Autoren. Als Direktor der argentinischen Nationalbibliothek war es ihm ein Anliegen seine Liebe für die Literatur weiterzugeben.

Die 1941 veröffentlichte Erzählung Die Bibliothek von Babel inspirierte nicht nur Umberto Eco zu seinem Roman Der Name der Rose, sie gab auch einer ganz besonderen Anthologie ihren Namen. So erschien 1975 Die Bibliothek von Babel als Anthologiereihe mit 30 Bänden voller Meisterwerke der phantastischen Literatur, von Borges editiert und mit einem Vorwort versehen.

Die deutsche Ausgabe, in der Edition Weitbrecht, ist seit Jahren vergriffen und viele der dort veröffentlichen Werke erfuhren seitdem keine Neuausgabe.

So ist es der Büchergilde Gutenberg nun zu danken, jenes editorische Großprojekt neu aufleben zu lassen.

Der Bedeutung angemessen, beschloss man, diese Ausgabe zu einem bibliophilen Glanzstück zu machen und so der Verbreitung als Gesamtwerk größere Chancen zu verschaffen. Mitglieder der Büchergilde kommen in den Genuss einer Leinenausgabe, die frei verkäufliche Variante unterscheidet sich aber ansonsten nicht, die Hardcoverausgabe ist daher ebenso zu empfehlen. Die Umschlagillustrationen von Bernhard Jäger geben dabei nicht nur jedem Buch ein außergewöhnliches Aussehen, sie spiegeln auch die Fantasie ihrer Autoren wieder. Dabei verbinden sich Moderne und Vergangenheit zu einer ganz eigenen Zeitlosigkeit.

 

Der Editionsplan der Bibliothek von Babel

 

Die fünf Staffeln umfassen je sechs Bände und bereits auf den ersten Blick findet man in jeder von ihnen Namen, die für ganz besondere Qualität stehen:

 

April 2007

 

  • 1. Pedro Antonio de Alarcón: <b>Der Freund des Todes</b>
  • 2. <b>Argentinische Erzählungen:</b> Adolfo Bioy Casares, Arturo Cancela, Pilar de Lusarreta, Julio Cortázar, Manuel Mújica Láinez, Silvina Ocampo, Frederico Peltzer, Manuel Peyrou, María Esther Vázquez
  • 3. William Beckford: <b>Vathek</b>
  • 4. Léon Bloy <b>Unliebsame Geschichten</b>
  • 5. Jorge Luis Borges: <b>25. August 1983 und andere Erzählungen</b>
  • 6. Jacques Cazotte: <b>Der verliebte Teufel</b>

 

 

Juli 2007

 

  • 7. Gilbert Keith Chesterton: <b>Apollos Auge</b>
  • 8. Lord Dunsany: <b>Das Land des Yann</b>
  • 9. Nathaniel Hawthorne: <b>Das große Steingesicht</b>
  • 10. Charles Howard Hinton: <b>Wissenschaftliche Erzählungen</b>
  • 11. Henry James: <b>Die Freunde der Freunde</b>
  • 12. Franz Kafka: <b>Der Geier</b>

 

 

Oktober 2007

 

  • 13. Rudyard Kipling <b>Das Haus der Wünsche</b>
  • 14. Jack London: <b>Die konzentrischen Tode</b>
  • 15. Leopoldo Lugones: <b>Die Salzsäule</b>
  • 16. Arthur Machen: <b>Die leuchtende Pyramide</b>
  • 17. Herman Melville: <b>Der Schreiber Bartleby</b>
  • 18. Gustav Meyrink: <b>Der Kardinal Napellus</b>

 

 

Januar 2008

 

  • 19. Giovanni Papini: <b>Der Spiegel auf der Flucht</b>
  • 20. Edgar Allan Poe: <b>Der entwendete Brief</b>
  • 21. P'u Sung-Ling: <b>Gast Tiger</b>
  • 22. <b>Russische Erzählungen</b> Fjodor M. Dostojewski, Leonid Andreev, Leo N. Tolstoi
  • 23. Saki: <b>Die Verschwiegenheit der Lady Anne</b>
  • 24. Robert Louis Stevenson: <b>Die Insel der Stimmen</b>

 

 

April 2008

 

  • 25. <b>Tausendundeine Nacht</b>, nach Antoine Galland
  • 26. <b>Tausendundeine Nacht</b>, nach Richard F. Burton
  • 27. Villiers de L'Isle-Adam: <b>Der Tischgast der letzten Feste</b>
  • 28. Voltaire: <b>Mikromegas</b>
  • 29. Herbert George Wells: <b>Die Tür in der Mauer</b>
  • 30. Oscar Wilde: <b>Lord Arthur Saviles Verbrechen</b>

 

 

 

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Die Bibliothek von Babel

Artikel im FantasyGuide:

Rezensionen:

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 25.04.2007, zuletzt aktualisiert: 10.08.2017 15:37